Werkstattgespräche

Jahrelang haben alle zugesehen, wie immer mehr Autos unser schönes Kreuzviertel zugestellt haben. Das „Nicht-Kümmern“ von Verwaltung und Politik hat dazu beigetragen, dass das Kreuzviertel heute nicht gut begehbar ist. Überall stehen Fahrzeuge, Mülleimer, unbenutzte Fahrräder und „Fahrradschrott“ auf den Gehwegen. Die Autos fahren zu schnell durch die Tempo 30- Zone, an den Querungshilfen hält aufgrund fehlender Zebrastreifen schlicht niemand.

Es gibt also dringenden Handlungsbedarf. Deshalb wollen wir in unseren Werkstattgesprächen einzelne Themenblöcke ansprechen. Dazu laden wir einen Experten/eine Expertin für ein Impulsreferat, danach diskutierten wir max. 90 min über die gehörten Thesen.

Alle Werkstattgespräche finden in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel in der Schulstraße 45 statt. Wir starten jeweils um 17:30 Uhr und enden spätestens um 21.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, Getränke können zu einem kleinen Preis vor Ort erworben werden.

Donnerstag, 23. Juni

Tempo 30 im Kreuzviertel

Bei angekündigt schönem Wetter treffen wir uns diesmal auf dem Kanonierplatz, also vor dem Kino Schlosstheater.

Donnerstag, 29. September

Warum verschandeln Müllbehälter unser Kreuzviertel und niemand tut etwas dagegen? Was tun gegen Fahrradschrott und nicht mehr benutzte Fahrräder?

Donnerstag, 27. Oktober

Eine Stellplatzbörse für das Kreuzviertel und alternative Angebote zum eigenen Auto

Donnerstag, 24. November

Sitzgelegenheiten im Kreuzviertel